Sie befinden sich hier:Home > Dienstleistungen > Brandschutz

Brandprüfzentrum Erwitte: Prüfung des Brandverhaltens von Bauteilen und Baustoffen

Das Brandprüfzentrum Erwitte des MPA NRW gehört zu den weltweit am besten ausgestatteten Prüfstellen für Brandversuche. Hier können sämtliche genormten Prüfungen zur brandschutztechnischen Klassifizierung von Baustoffen und Bauteilen durchgeführt werden. Durch die variable Ausstattung der Prüföfen können in Erwitte auch nicht genormte Sonderversuche nach speziellen Kundenanforderungen gefahren werden.

Beratung der Kunden als zentrale Dienstleistung

Neben den technischen Einrichtungen in Erwitte bietet das MPA NRW seinen Kunden die Kompetenz seiner Brandschutz-Experten. Die Ingenieurinnen und Ingenieure aus Erwitte wirken in zahlreichen nationalen und internationalen Ausschüssen  zum Thema Brandschutz mit. Sie haben unter anderem im Auftrag des Deutschen Instituts für Bautechnik zahlreiche Prüfmethoden und -einrichtungen entwickelt und die EU-Kommission bei der Festlegung der europäischen Brandschutznormen beraten. Das MPA NRW bietet seinen Kunden an, sich mit Fragen über die Anforderungen der europäischen Normen an deren Produkte an die Experten im Brandprüfzentrum Erwitte zu wenden.

Bei der EU-Kommission notifiziert

Das MPA NRW ist für den nationalen Bereich als Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle gemäß BauO NRW (Bauordnung NRW) für Bauprodukte anerkannt. Für den europäischen Markt ist das MPA NRW nach der BauPVO (Bauproduktenverordnung) durch die europäische Kommission notifiziert und damit als Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle für Bauprodukte nach europäischen Normen und europäisch technischen Bewertungen anerkannt. Als eine der ersten Prüfstellen hat das MPA NRW zudem auch die horizontale Notifizierung bzgl. der Brandprüfungen an Baustoffen erhalten und wurde in die Nando-Liste aufgenommen. Die bestehenden Notifizierungen nach BPR (Bauproduktenrichtlinie) für die europäisch technischen Zulassungen bleiben darüber hinaus auch weiterhin bestehen. Da der Brandschutz eine der wichtigen Grundanforderung an Bauwerke gemäß der neuen BauPVO darstellt, übernimmt das Brandprüfzentrum in Erwitte mit seinen Dienstleistungen wesentliche Aufgaben für seine Kunden im europäischen Markt.

Des Weiteren besitzt das Brandprüfzentrum Erwitte des MPA NRW auch eine Akkreditierung entsprechend der DIN EN ISO/IEC 17025:2005.

Mehr Info

Verantwortung für die Umwelt

Hier können die in den DIN- und EU-Normen aufgeführten Brandprüfungen durchgeführt werden.
Deutschlands einziger Ofen nach DIN 4102-6 zur Prüfung von horizontalen und vertikalen Lüftungsleitungen