Seit über 70 Jahren erbringt das Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen Dienstleistungen im Bereich der Materialprüfung mit dem Schwerpunkt „Strahlenschutz und Bausicherheit“.

Qualität, Sicherheit und Umweltschutz zählen zu den Grundsätzen des modernen Landesbetriebes im Geschäftsbereich des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW.

 

Zum nächstmoglichen Zeitpunkt ist im Dezernat 23 "Wärmeschutz, Organische Baustoffe, Analytische Chemie"
im Sachgebiet

 „Wärme- und Feuchtigkeitsschutz“

die Stelle als

zu besetzen.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Durchführung von Inspektionen und Probenahmen bei Herstellerbetrieben
  • Abschließende Bearbeitung von Prüf- und Überwachungsaufträgen
    einschließlich der Erstellung von Prüf- und Überwachungsberichten
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien

vollständige Stellenausschreibung (PDF-Datei)