Sie befinden sich hier:Home > Aktuelles > News Detail

Staatssekretär Christoph Dammermann (MWIDE NRW) besuchte den Landesbetrieb MPA NRW

Mittwoch, 20.03.2019

Staatssekretär Christoph Dammermann (Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW) besuchte den Landesbetrieb MPA NRW.

Am Mittwoch, den 20.03.2019 hatte sich Staatssekretär Dammermann die Zeit genommen, um sich vor Ort in Dortmund ein Bild von der Arbeit des Materialprüfungsamtes zu machen.

Nach Begrüßung durch den Leiter Jens-Peter Steuck standen bei einem Rundgang Entwicklungspotentiale und Perspektiven des Landesbetriebes im Mittelpunkt.

Die Personendosismessstelle des MPA NRW präsentierte das Zukunftsprojekt „TL DOS“. Dabei handelt es sich um die nächste Generation Personendosimeter des MPA NRW, die enorme Fortschritte auf dem Weg der Digitalisierung mit sich bringt. Mit dieser technischen Entwicklung weg vom Filmdosimeter hin zum digital auswertbaren Dosimeter stellt das MPA NRW die Messstelle für die Zukunft sicher auf.

Neben dem sicherheitstechnisch sehr wichtigen Bereich der Personendosimetrie führte der Rundgang den Besucher aus Düsseldorf aber auch durch die Labore für Sicherheitsglas und für Dauerfunktionsprüfungen von Türen. Dort konnte sich der Staatssekretär ausführlich über die Prüfeinrichtungen und -leistungen des MPA NRW informieren.