Sie befinden sich hier:Home > Aktuelles > News Detail

Das Brandprüfzentrum Erwitte auf der FeuerTRUTZ 2014

Mittwoch, 09.10.2013

Die Messe ist eine Plattform für Brandschutzlösungen vom 19. bis 20. Februar 2014 im Messezentrum Nürnberg

www.feuertrutz-messe.de               www.brandschutzkongress.de

"Als erste Fachmesse mit <media 927>Kongress </media>in Deutschland vereint die FeuerTRUTZ sowohl bauliche, anlagentechnische als auch organisatorische Brandschutzlösungen. Fachplaner und Sachverständige, Architekten und Bauingenieure, Mitarbeiter von Behörden und Brandschutzdienststellen sowie Brandschutzbeauftragte können sich in Nürnberg zielgerichtet über innovative Lösungen und Produkte zur Brandverhütung und Brandeindämmung informieren und austauschen."

 

Das MPA NRW mit seinem Brandprüfzentrum Erwitte ist ein wichtiger Partner in Sachen Brandschutz und präsentiert seine Dienstleistungen auf der FeuerTRUTZ 2014!

Als Prüfstelle für Brandversuche ist das Brandprüfzentrum spezialisiert auf Untersuchungen an Bauprodukten und Bauarten. Die Prüfeinrichtungen erlauben die Durchführung fast aller relevanten Brandversuche zur brandschutztechnischen Klassifizierung von Baustoffen und Bauteilen. Daneben können auch nicht genormte Sonderversuche zu speziellen Fragestellungen im Brandschutz durchgeführt werden. Neben Prüfeinrichtungen nach nationalen Normen stehen diverse Versuchsapparaturen und das Know-how für die Anwendung der europäischen Normen auf diesem Gebiet zur Verfügung.

Das MPA NRW ist für den nationalen Bereich als Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle gemäß BauO NRW (Bauordnung NRW) für Bauprodukte anerkannt. Für den europäischen Markt ist das MPA NRW nach der BauPVO (Bauproduktenverordnung) durch die europäische Kommission notifiziert und damit als Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle für Bauprodukte nach europäischen Normen und europäisch technischen Bewertungen anerkannt. Als eine der ersten Prüfstellen hat das MPA NRW zudem auch die horizontale Notifizierung bzgl. der Brandprüfungen an Baustoffen erhalten und wurde in die Nando-Liste aufgenommen. Die bestehenden Notifizierungen nach BPR (Bauproduktenrichtlinie) für die europäisch technischen Zulassungen bleiben darüber hinaus auch weiterhin bestehen.

Da der Brandschutz eine "der wichtigen Grundanforderung an Bauwerke" gemäß der neuen BauPVO darstellt, übernimmt das Brandprüfzentrum in Erwitte mit seinen Dienstleistungen wesentliche Aufgaben für seine Kunden im europäischen Markt!

Flyer_Brandschutzkongress_2014_03.pdf4.1 M