Sie befinden sich hier:Home > Current issues > News Detail

05/28/2019

Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart zu Gast beim Materialprüfungsamt NRW (MPA NRW)

05/13/2019

"Brandschutz im Brennpunkt 2019" am 19. September 2019

04/18/2019

Girls´ Day – Mädchen-Zukunftstag im MPA NRW

Der Girls´ Day ist heute das größte Berufsorientierungsprojekt speziell für Mädchen ab der 5. Klasse. Unternehmen, Organisationen, Institute und Hochschulen präsentieren Berufe, in denen Frauen bislang selten zu finden sind. Die Mädchen können an diesem Tag mitarbeiten, werken, tüfteln, forschen und experimentieren und so frühzeitig an technische, naturwissenschaftliche, handwerkliche oder auch IT-Berufe herangeführt werden.

Die Erfahrungen, die sie an diesem Tag sammeln, haben einen positiven Effekt auf ihre spätere Berufswahl. Für diesen Tag werden die Schülerinnen vom Schulunterricht freigestellt. Auch das MPA NRW hat sich am 28.03.2019 am Girls´ Day beteiligt. Unter dem Motto „Ein Tag als Materialprüferin“ durchliefen die Schülerinnen die Bereiche Baustoffe, Elastomere und Chemie. So lernten sie wie Prismen hergestellt und fertige Prismen gedrückt werden oder stanzten Zugproben aus, um sie für die Zugprüfung vorzubereiten. Im Bereich Chemie befassten sie sich mit der Titration von Flugasche und der Berechnung von Zinkschichten. Die Feedbackrunde am Ende der Veranstaltung zeigte ein eindeutiges Ergebnis: Es hat allen Mädchen viel Spaß gemacht.

Der nächste Girls´ Day findet am 26.03.2020 statt.

03/20/2019

Staatssekretär Christoph Dammermann (Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW) besuchte den Landesbetrieb MPA NRW.

Am Mittwoch, den 20.03.2019 hatte sich Staatssekretär Dammermann die Zeit genommen, um sich vor Ort in Dortmund ein Bild von der Arbeit des Materialprüfungsamtes zu machen.

Nach Begrüßung durch den Leiter Jens-Peter Steuck standen bei einem Rundgang Entwicklungspotentiale und Perspektiven des Landesbetriebes im Mittelpunkt.

Die Personendosismessstelle des MPA NRW präsentierte das Zukunftsprojekt „TL DOS“. Dabei handelt es sich um die nächste Generation Personendosimeter des MPA NRW, die enorme Fortschritte auf dem Weg der Digitalisierung mit sich bringt. Mit dieser technischen Entwicklung weg vom Filmdosimeter hin zum digital auswertbaren Dosimeter stellt das MPA NRW die Messstelle für die Zukunft sicher auf.

Neben dem sicherheitstechnisch sehr wichtigen Bereich der Personendosimetrie führte der Rundgang den Besucher aus Düsseldorf aber auch durch die Labore für Sicherheitsglas und für Dauerfunktionsprüfungen von Türen. Dort konnte sich der Staatssekretär ausführlich über die Prüfeinrichtungen und -leistungen des MPA NRW informieren.

01/17/2019

Das nächste Forum "Härte" wird im Februar 2020 stattfinden!

01/15/2019

Girls`Day 2019 am 28.03.2019 im MPA NRW

01/14/2019

Das MPA NRW bietet im Auftrag der European Group of Organisations for Fire Testing, Inspection and Certification (EGOLF) auch in 2019 wieder neue Trainingskurse für die europäischen harmonisierten Brandprüfverfahren an.

12/03/2018

MPA NRW-Wandplaner 2019

09/13/2018

"Brandschutz im Brennpunkt 2018" am 13. September 2018

05/30/2018

"Brandschutz im Brennpunkt 2018" am 13. September 2018