Sie befinden sich hier:Home > Home > Ausbildung

Ausbildung im MPA NRW

Seit über 70 Jahren erbringt das Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen Dienstleistungen im Bereich der Materialprüfung mit dem Schwerpunkt „Strahlenschutz und Bausicherheit“.

Qualität, Sicherheit und Umweltschutz zählen zu den Grundsätzen des modernen Landesbetriebes im Geschäftsbereich des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW.

 

Viel Wert legt das MPA NRW auch auf die Ausbildung von jungen Menschen.

 

Starten Sie mit uns am 01.08.2019 mit einer qualifizierten und zukunftsfähigen Ausbildung in die Berufswelt. Wir besetzen:

eine Ausbildungsstelle für den Beruf der/des Chemielaborantin/Chemielaborten

eine Ausbildungsstelle für den Beruf der/des Werkstoffprüferin/Werkstoffprüfers

 

Mit unserem Ausbildungsangebot wenden wir uns an engagierte, verantwortungsbewusste und teamfähige Menschen mit einer abgeschlossenen Schulausbildung.

 

Das Auswahlverfahren wird in anonymisierter Form durchgeführt. Weitere Unterlagen (z.B. Anschreiben, Lebenslauf etc.) sind derzeit nicht erforderlich, sondern werden erst zu einem späteren Zeitpunkt angefordert. Genaue Hinweise zum anonymisierten Auswahlverfahren finden Sie hier.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich bitte mit dem Bewerbungsbogen

Bewerbungsbogen Chemielaborantin/Chemielaborant

Bewerbungsbogen Werkstoffprüferin/Werkstoffprüfer

 

Bei weiteren Fragen zur Stellenausschreibung oder zum anonymisierten Auswahlverfahren wenden Sie sich bitte an:

Frau
Sandra Bischoff
0231 / 4502 -237
bischoff@mpanrw.de

 

 Allgemeine Informationen zu den Ausbildungsberufen: 

 

Ausbildungsberichte:

 

Interessante Einblicke in die Prüftätigkeit des MPA NRW finden Sie auch in den Videos aus verschiedenen Fachbereichen!

 

Darüber hinaus bieten wir auch Plätze für Schüler- und Fachpraktika an.