Folgen des Brexits für die Kennzeichnung von Bauprodukten



Folgen des Brexits für die Kennzeichnung von Bauprodukten gemäß Artikel 2 Nr 1 Europäischer Bauproduktenverordnung (EU-BauPVO);
Stand 17.11.2020


Großbritannien ist bereits am 01.02.2020 aus der Europäischen Union ausgetreten. Am 31.12.2020 endet die noch laufende Übergangsphase. Der britische Markt umfasst England, Wales und Schottland - nicht aber Nordirland.

Welche Änderungen bezüglich der Kennzeichnung von Bauprodukten ab dem 01.01.2021 auf Hersteller zukommen werden, können Sie <<<hier>>> lesen!