Stellenausschreibung

Seit über 70 Jahren erbringt das Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen Dienstleistungen im Bereich der Materialprüfung mit dem Schwerpunkt „Strahlenschutz und Bausicherheit“.

Qualität, Sicherheit und Umweltschutz zählen zu den Grundsätzen des modernen Landesbetriebes im Geschäftsbereich des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW.

 

Zum nächstmoglichen Zeitpunkt ist die Stelle als

zu besetzen.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Auf- und Ausbau eines neuen Controllingsystems mit regelmäßiger Berichterstattung über steuerungsrelevante Sachverhalte an die Unternehmensleitung des MPA NRW
  • Unterstützung der Fachdezernate bei der Planung und Steuerung von Umsätzen und Kosten sowie bei Investitions- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen einschließlich Nachkalkulation
  • Durchführung von Soll-Ist-Vergleichen, Abweichungsanalysen und Ad-Hoc-Auswertungen
  • Pflege und Weiterentwicklung des internen Berichtswesens
  • Unterstützung bei der Identifizierung von Chancen und Risiken sowie Initiieren von Maßnahmen zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit in den Fachdezernaten
  • Vermittlung von betriebswirtschaftlichem Verständnis
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei der strategischen Planung, wie z. B. bei Prognose-, Strategie- und Zielvereinbarungsgesprächen
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Kostenrechnung

vollständige Stellenausschreibung (PDF-Datei)