Sie befinden sich hier:Home > Dienstleistungen > Zertifizierung > Zertifizierung von Produkten

Die Produktzertfizierungsstelle des MPA NRW

Prüfungen rund ums Gebäude - vom Keller bis zum Dach

 

Die Produktzertifizierungsstelle des MPA NRW ist nach der EU-Bauproduktenverordnung notifiziert und damit befugt, für Bauprodukte nach europäisch technischen Bewertungen als unabhängiger Dritter tätig zu werden.

Geschäftsstelle

Yolanda Mota de la Cruz

Telefon: 0231.4502-451

E-Mail: mota@mpanrw.de

 

 

Produktzertifizierung: Bestätigte Sicherheit

Das MPA NRW bietet seinen Kunden die gesetzlich geforderte Zertifizierung von Produkten sowie eine freiwillige Zertifizierung nach festgelegten Zertifizierungsprogrammen.

Gesetzlich geforderte Zertifizierung von Produkten

Viele Bauprodukte dürfen in der EU nicht in den Handel gebracht werden, wenn sie kein CE-Zeichen tragen. Für viele Bauprodukte ist in Deutschland dagegen die Kennzeichnung mit dem Ü-Zeichen verpflichtend. Es können auch beide Zeichen erforderlich sein. Voraussetzung für die Kennzeichnung mit diesen Zeichen ist die Durchführung so genannter Konformitätsbewertungsverfahren, durch die die Sicherheit und der Gesundheitsschutz bei der Verwendung der Bauprodukte und die Sicherheit der Bauwerke sichergestellt werden sollen. Zu diesen Verfahren gehört auch die Zertifizierung von Produkten, zu der in der Regel Produktprüfungen, die erstmalige Besichtigung des Herstellwerkes, die Prüfung der werkseigenen Produktionskontrolle sowie die Beurteilung der Ergebnisse dieser Prüfungen und anschließend eine regelmäßige Überwachung der Produkte, der werkseigenen Produktionskontrolle und der Herstellwerke gehören.

Das MPA NRW führt weitere gesetzlich vorgeschriebene Zertifizierungen für Paletten, Regale und Transportbehälter (so genannte Verbraucherprodukte) durch. Für diese Produkte wird auch das bekannte GS-Zeichen (Geprüfte Sicherheit) vergeben.

Das MPA NRW ist als Zertifizierungsstelle für Bauprodukte durch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) nach der Bauordnung des Landes NRW und nach dem Bauproduktengesetz anerkannt und bei der Europäischen Kommission unter der Kennnummer 0432 notifiziert.

Die Zentralstelle der Länder für Sicherheitstechnik (ZLS) hat dem MPA NRW die Befugnis zur Zertifizierung von Verbraucherprodukten erteilt.

Freiwillige Zertifizierung von Produkten

Für viele Produkte bietet das MPA NRW die freiwillige Zertifizierung nach festgelegten Zertifizierungsprogrammen an.

Eine freiwillige Zertifizierung wird insbesondere von Herstellern in Anspruch genommen, die ihren Kunden gegenüber ihr hohes Qualitätsbewusstsein beweisen möchten und die sich damit von ihren Mitbewerbern abheben möchten, die sich aber auch für Schadensfälle im Rahmen der Produkthaftung absichern möchten.

Kontakt im MPA NRW

Mehr Info

Richtlinie Produktzertifizierung

Ablauf einer Produktzertifizierung

Akkreditierungen und Anerkennungen

Konformitätsnachweise für Bauprodukte (Musterzertifikat, pdf)

 

 

Anerkannte Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle
Notifizierte Stelle - Kenn-Nr. 0432
MPA NRW-Quality Label
GS-Zeichen